Der Stadtwehrleiter

  1. Der Stadtwehrleiter leitet die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Halberstadt. Er ist im Dienst der Vorgesetzte ihrer ehrenamtlichen Mitglieder. Bei der Erfüllung seiner Aufgaben hat er die gemeinsame Dienstanweisung zu beachten.
  2. Der Stadtwehrleiter wird im Verhinderungsfall in allen Dienstobliegenheiten durch einen Ortswehrleiter vertreten.
  3. Der Stadtwehrleiter kann nicht gleichzeitig Leiter einer Ortsfeuerwehr der Stadt Halberstadt sein.
  4. Der Stadtwehrleiter wird durch die Ortswehrleiter und deren Stellvertreter, sowie den Abteilungsleiter Feuerwehr und den Leiter der Hauptberuflichen Wachbereitschaft vorgeschlagen (sollte sich der Abteilungsleiter oder der Leiter der Hauptberuflichen Wachbereitschaft für die Funktion Stadtwehrleiter bewerben, erfolgt die Wahl eines Vertreters durch die Hauptberuflichen Angehörigen); durch den Träger der Feuerwehr erfolgt die Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis für die Dauer von sechs Jahren.