News



Weihnachtsfeier der Ortsfeuerwehr Halberstadt

Am Dienstag den 19.12.2017 fand der letzte Dienstabend des Jahres statt. Diesen nutzte Wehrleiter Martin Schulz um sich bei den Kameraden für die gezeigte Leistung zu bedanken. Aber nicht nur seine Dankesworte sollten Lob und Anerkennung aussprechen. Passend zur Weihnachtszeit stand eine Weihnachtstüte bestückt mit kleinen Naschereien und dem neuen T-Shirt der Stadtfeuerwehr für jeden bereit. Dieses neu designte T-Shirt soll das „WIR Gefühl“ stärken und den Verbund der Stadtfeuerwehr deutlich machen.
Doch auch das sollte nicht genug gewesen sein, so war für alle Kameraden der Einsatz- sowie der Alters- und Ehrenabteilung ein Tisch bei dem der Feuer- und Umweltwache fast gegenüber liegendem Restaurant reserviert. Die Gäste des Restaurants schauten nicht schlecht, als sich der Saal merklich füllte und am Buffet plötzlich eine Schlange sichtbar war. Als sich der Andrang etwas gelegt hatte und fast alle Kameraden ihr Essen genossen, zerstörte ein schrillender Lärm aus allen Richtungen die angenehme Ruhe. Die Digitalen Meldeempfänger der Kameraden schlugen Alarm. Alarmierungsgrund war ein gemeldeter Dachstuhlbrand am alten Wertstoffhof im August-Heine-Weg in Halberstadt. Dies sorgte seitens der Restaurantbetreiber und auch der Gäste für Aufruhr. Mit anzusehen, wie schnell die gefüllte Lokalität sich leeren kann, erlebt man immerhin nicht täglich.
An der Einsatzstelle war zum Glück kein brennender Dachstuhl auffindbar. Jedoch konnte man eine Rauchentwicklung wahrnehmen, welche augenscheinlich aus einem Schornstein stammte und sich niederdrückte. Nach weiterer Kontrolle mit dem Eigentümer und dem Einsatzleiter im Inneren des leerstehenden Gebäudes, konnte auch dort im Dachbereich eine Verrauchung festgestellt werden. Die vorangegangene Annahme blieb jedoch bestätigt. Der Rauch kam definitiv aus einem Schornstein. Somit meldete der Einsatzleitdienst der Leitstelle als abschließende Lagemeldung,„falsche Wahrnehmung“. Alle alarmierten Einheiten und Fahrzeuge konnten zurück zu ihren Standorten fahren und den Einsatz beenden.
So konnten die Kameraden der Ortsfeuerwehr Halberstadt im Anschluss ihre Weihnachtsfeier fortsetzen und sich ihrem stehen gelassenem Essen widmen. Dieses wurde freundlicherweise vom Personal warm gehalten. Schönen Dank dafür!

Die Ortsfeuerwehr Halberstadt beendet damit ihren Ausbildungsdienst für das Jahr 2017 und wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesunden Rutsch ins neue Jahr. Der Einsatzdienst bleibt davon selbstverständlich unberührt und die Einsatzbereitschaft ist auch zwischen den Feiertagen und über den Jahreswechsel gewährleistet!

Am 09.01.2018 wird der Ausbildungsdienst wieder aufgenommen. Alle potenziellen Interessenten, welche über eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Feuerwehr nachdenken oder dieses Jahr von unserer Leistung überzeugt wurden und uns gern unterstützen wollen würden, sind zu diesem Tag recht herzlich eingeladen! Thema ist die jährliche Unfallschutzbelehrung. Über das Jahr verteilt haben wir jedoch viele andere abwechslungsreiche und vielseitige Ausbildungsthemen. Feuerwehr beinhaltet nicht nur das Löschen von Feuer, auch das Arbeiten mit technischen Geräten und Improvisationen in nicht alltäglichen Situationen gehören dazu. Was gäbe es für einen besseren Auftakt in eine ehrenamtliche Tätigkeit, als der erste Dienstabend im Jahr? Ein Tag, welchen man vielleicht so schnell nicht vergisst ?!

Ab dem 09.01.2018 treffen wir uns jeden Dienstag in der Zeit von 19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr in der Feuer- und Umweltwache, Am Breiten Tor 2 in Halberstadt.

Zurück