Einsätze



Feuer im verwaisten Klubhaus der Werktätigen

Zu einem Löscheinsatz musste die Halberstädter Feuerwehr am Sonnabend den 29.10. um 16. 20 Uhr ausrücken.
Ein Mann hatte kurz zuvor der Polizei gemeldet, dass er aus dem leerstehenden Klubhaus der Werktätigen Gummigeruch wahrgenommen habe. Die Feuerwehr Halberstadt und freiwillige Wehren aus den Ortsteilen der Kreisstadt in einer Gesamtstärke von vier Einsatzfahrzeugen und 14 Kameraden nahmen die Brandbekämpfung auf.
Nach ersten Ermittlungen am Brandort sei das Feuer in einem Raum in der ersten Etage des verwaisten Gebäudes ausgebrochen. Dort war altes Mobiliar (Stühle, Tische und Schränke) eingelagert. Nach Aussagen des Einsatzleiters der Feuerwehr ist das Objekt nicht mehr an Versorgungsleitungen (Strom, Gas und Wasser) angeschlossen, somit musste von einer vorsätzlichen Brandstiftung ausgegangen werden.
Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer (03941) 67 42 92. 

Zurück